Missionsprokur/ Missionssekretariat

Die Missionsprokur nimmt in der weltweiten Tätigkeit der Steyler Missionare eine Brückenfunktion zwischen der Ortskirche in Europa und der Weltkirche ein. Sie hat eine dreifache Funktion:

Missionarische Bewusstseinsbildung

Das meint die Vermittlung des Reichtums und der Vielfalt der Weltkirche, und darin der Arbeit der Steyler Missionare. So ist die Missionsprokur Brücke zwischen der Ortskirche im jeweiligen Land und der Weltkirche.

Betreuung der Missionare im weltweiten Einsatz

Nach der Ausbildung ist die Missionsprokur die erste Anlaufstelle für die Missionare in der Vorbereitung und Begleitung ihres Einsatzes. Sie sorgt auch für die Mitbrüder, die im Alter wieder zurückkehren.

Bereitstellung finanzieller Mittel für den Missionsdienst der Steyler Missionare

Ein großes und weites Netz an Freunden und Förderern unterstützt die Arbeit der Steyler Missionare. Ohne diesen materiellen und auch geistlichen Rückhalt könnte der Missionsorden seine vielfältigen Aufgaben nicht bewältigen.

Br. Karl Schaarschmidt, Kenia

Missionsprokuren gibt es in:

Deutschland, St. Augustin - Sankt Augustin

Österreich, St. Gabriel - Mödling

Schweiz, Steinhausen

 

Deutschland

Steyler Mission
Gemeinnützige Gesellschaft für Auswärtige Missionen mbH
Arnold-Janssen-Strasse 32,
53757 Sankt Augustin

T: +49 (0) 22 41 / 2576 300
F:+ 49 (0) 22 41 / 2 91 42

E-Mail

Österreich

Missionsprokur St. Gabriel
Gabrielerstraße 171
2340 Maria Enzersdorf

T: +43 (0)2236 501 001
F: +43 (0)2236 501 0013

E-Mail

 

Schweiz

Steyler Missionssekretariat
Missionshaus Maria Hilf
Postfach 361
CH- 6312 Steinhausen

T: + 41 041 749 47 52
F: + 41 041 743 47 77

E-Mail